Neuheiten aus Friedrichshafen: Hacker Industrial Solutions auf der EUROBIKE

//Neuheiten aus Friedrichshafen: Hacker Industrial Solutions auf der EUROBIKE

Neuheiten aus Friedrichshafen: Hacker Industrial Solutions auf der EUROBIKE

Seit Jahren ist die Eurobike in Friedrichshafen fester Bestandteil des Hacker Messekalenders. Die Industrieabteilung (Hacker – Industrial – Solutions / auch HIS genannt) vertreten durch ihren Leiter Carl Kühn, stellt dort alljährlich mit ihren Partnern aktuelle Produkte und Innovationen des Bereichs eMobilitäts-Antriebe aus.

Auch in diesem Jahr gab es wieder etliche Highlights zu sehen:

  • Der RM7.1 ist das Nachfolgemodell des seit einigen Jahren im Markt erhältlichen RM7 Heckmotor für Pedelecs. Integriert wurde hier die neue Messnabe der Fa. Innotorq, die eine hochpräzise Messung der Tretleistung ermöglicht und damit auch für medizinische Anwendungen zugelassen ist.
  • Vorgestellt wurde auch ein komplett neuer Controller für E-Mobilitätsanwendungen, der speziell auf die Bedürfnisse aktueller Applikationen zugeschnitten ist; Alleinstellungsmerkmale dieses neuen Umrichters sind zum einen der innovative Steuerungs-Algorithmus, das kompakte Design und die hohe Integrationsfähigkeit
  • Spektakuläres Highlight war die Integration des Q-80 Motors in das Bike des Automobilzulieferers Mubea; der Q-80 treibt dieses Monster über ein neues, patentiertes 8-Gang Automatik-Getriebe an. Schalten wie in der Formel 1  — absoluter Wahnsinn!
  • In Partnerschaft mit der Fa. HeartGo wurde der Einsatz des neuen RM7.1 für medizinische Anwendungen weiterentwickelt und optimiert; Herzpatienten wir damit das kontrollierte Outdoortraining mit dem Rad ermöglicht.
2018-07-13T11:19:10+00:00